Sie befinden sich hier: Vereine & Unternehmen
16.10.2019

Veranstaltungen

Oktober - 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01
02
03
04
05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 17 18 19
20 21 22 23 24 25
26
27 28 29 30
31
 
Mittwoch, 02. Oktober 2019
Donnerstag, 03. Oktober 2019
Freitag, 04. Oktober 2019
Samstag, 05. Oktober 2019
Donnerstag, 31. Oktober 2019
Ostwig: Alte Post
Ostwig - unser Dorf mit Zukunft
Ostwig trifft
Ostwig - unser Dorf mit Zukunft
< Vorheriger Artikel
Donnerstag, 19.09.2019 13:54 Alter: 27 Tage
Kategorie: Aktuelles

„A46-Highway Trek“: Per geführter Wanderung geht es zum Autobahn-Lauf


Auch für alle, die nicht als Laufsportlerinnen und -sportler an den Start gehen, gibt es beim A46-Run die Möglichkeit, mit dabei zu sein. Beim „A46-Highway Trek können Interessierte mit einer geführten Wanderung aus den Ortschaften der Gemeinde Bestwig die Autobahn erreichen. Die insgesamt sieben Kilometer lange Strecke, die natürlich auch in Teilstücken erwandert werden kann, wurde von den  heimischen Wander-Fachleuten von SGV Nuttlar und den Wanderfreunden Ruhr-Valme-Elpetal empfohlen und führt durch die Täler der drei Flüsse hin zur Autobahn.

Die Wanderer treffen sich zunächst in Nuttlar um 9.00 Uhr an der Bushaltestelle an der Kirche. Entlang der B7 geht es zunächst zu den historischen Schieferstollen. Über das Loh führt der Weg weiter zum Dorfplatz Ostwig, wo die Ostwiger Wanderer aufgenommen werden.  Nach einer kurzen Rast startet die Wanderung weiter über den Panorama-Weg Richtung Bestwig. Dort an den Sportanlagen "Am Bähnchen" wird eine längere Rast eingelegt und die Wanderer aus dem Valmetal und aus Bestwig schließen sich der Gruppe an. Um 11.00 Uhr geht es dann gemeinsam vom Bestwiger „Bähnchen“ weiter durch das renaturierte Hennenohl zum Bolzplatz an der Oststraße, wo das Treffen mit den Wanderern aus Vemede stattfindet. Von hier aus startet um 11.35 Uhr die „Schlussetappe“ durch das „Sündenwäldchen“ bis zur Alfert und dann weiter zum Start-Ziel-Bereich des A46-Run.